Auch in diesem Jahr finden im Monat September eine Vielzahl von Aktivitäten statt, um das freiwillige Engagement und Ehrenamt in das Licht der Öffentlichkeit zu rücken und den Berlinerinnen und Berlinern die Möglichkeit zu geben, zu erfahren, wie viel Freude es bereitet, sich freiwillig zu engagieren.

Der Berliner Freiwilligentag ist ein Tag, der die Vielfältigkeit ehrenamtlichen Engagements in Berlin sichtbar und erlebbar macht. Zwei Tage mit einem Namen, an dem den Bürgerinnen und Bürgern viele Möglichkeiten gezeigt werden, sich aktiv für das Gemeinwesen Ihrer Stadt einzusetzen.

article_start_image

Alle Berlinerinnen und Berliner sind dazu eingeladen, sich gemeinsam in gemeinnützigen Einrichtungen für die Nachbarschaft zu engagieren. Mitmachaktionen, die Spaß machen und etwas Sinnvolles, Gemeinnütziges bewirken – z. B. Lesen mit Kindern, Garten- und Renovierungsarbeiten für gemeinnützige Einrichtungen, Ausflüge mit behinderten und pflegebedürftigen Menschen bieten vielfältige Gelegenheiten für eine gute Sache etwas Zeit zu spenden.

Wir hoffen, dass unter den Mitmach-Aktionen auf dieser Webseite das Passende für Sie dabei ist, wünschen Ihnen viel Freude und danken Ihnen für Ihr Engagement!

Zum Abschluss des Freiwilligentages am 14.09. danken wir allen Engagierten mit einer Party.

Zum Anmeldeformular für Mitmachaktionen »

Eindrücke vom Berliner Freiwilligentag 2012